Jule Fahrenkrog-Petersen

EF IV | Annäherung an eine Industrieruine | Gemeinschaftsprojekt | Filmfabrik AGFA/ORWO Wolfen | 1999

Projekt: Andreas Sterr | Bianka Thies | Claudia Thiesen | Brit Sömmering | hfp.

Seit 1994 ist die Filmherstellung in der Filmfabrik Wolfen eingestellt. Seitdem hat auch die Emulsionsfabrik IV keine Aufgabe mehr. Die Entscheidung für den Abbruch des Gebäudes lag nahe und wurde getroffen. Allerdings hat sich gezeigt, dass dieser Plan nicht leicht und vor allem nicht billig zu verwirklichen sein würde.

Die EF IV hat durch ihre Sperrigkeit Zeit gewonnen - Zeit, um zu fragen, wie sinnvoll Investitionen in einen Abriss sind. Vor dem Hintergrund der Geschichte zur Filmfabrik und zur Stadt Wolfen haben wir versucht, einen anderen Blick auf das Gebäude zu werfen. Eine Gestaltung für die Emulsionsfabrik zu finden, die nicht nur etwas verschwinden lässt, sondern Perspektiven eröffnet.

Auch stillgelegte Industrie kann Kulturgeschichte schreiben und somit die Frage aufwerfen, ob deren Entsorgung in jedem Fall der richtige Umgang damit ist. Sicherlich muss nicht alles erhalten werden, denn es muss auch Platz für die Zukunft geschaffen werden. Aber erst ein bewusster Umgang mit dem Alten führt zu einer Kultur der Industrie. Vielleicht wird es nicht die EF IV sein, die ein gestalterisches Konzept eine neue Bedeutung bekommt. Aber zumindest wurde die Frage gestellt, ob Abrissalternativen unter den gegebenen Umständen eine Bereicherung der Situation darstellen können.

Die EF IV trotzte noch eine zeitlang weiter den Anfeindungen, war immer noch von der Autobahn und der Bahnstrecke aus zu sehen, war eine Weile noch ein Symbol für das, was ORWO einmal gewesen ist - unter anderem ein Betrieb, der solche Riesen in die Landschaft stellen konnte.

Die EF IV wurde 2009 abgerissen.

Presseartikel über unser Vorhaben in der Mitteldeutschen Zeitung
Publikation: "EF IV. Annäherung an eine Industrieruine": Verlag: Universitätsverlag der Bauhaus-Universität Weimar 1999 ISBN-13: 9783860681084 | Sterr | Thies | Thiesen | Sömmering | Fahrenkrog-Petersen

impressum