Jule Fahrenkrog-Petersen

Museumsseelsorge | Grosser Psychotest | 2000

Gemeinschaftsprojekt | Neues Museum Weimar

psychotest

Text zur Performance | Katalogbeitrag | Grosser Psychotest

Janssen/Lösch/So der Name unseres Fragekatalogs über Kunst und Kunstverständnis.

Die Fragebogenaktion entstand in Anlehnung an die zahlreichen Tests in Frauenzeitschriften zu unterschiedlichsten Themen. "Was für ein Typ Museumsbesucher bin ich?" haben 100 Besucher durch Beantwortung von 18 Fragen herauszufinden versucht. Dazu sind Antworten angeboten worden, die sich zwischen Wahnsinn und Wirklichkeit bewegen. Die Aktion zur Erforschung des Kunstverständnisses hat nicht nur den witzigen, abwechslungsreichen Anspruch. Sie soll kritisch das Museumsverhalten der Besucher hinterfragen und ihnen dies deutlich machen.

Die Testperson wird am Ende des Fragenkatalogs nicht einfach mit der Einstellung des jeweiligen Kunsttyps abgetan. Sie bekommt ihr exaktes Punktergebnis nach pseudowissenschaftlicher Auswertung mit Stempel und Unterschrift als Führungszeugnis bescheinigt. Handlungsweisen und Lesetips runden den Test ab.

Interessanterweise haben sich beinahe alle Testkandidaten auch noch den angebotenen Museumsstempel aufdrücken lassen.

download Grosser Psychotest

impressum